Ausbildungen für LUXXprofile Master

Karrieregestaltung: Wenn Motive lebendig werden – Eine ermutigende Erfolgsgeschichte

Karrieregestaltung: Wenn Motive lebendig werden – Eine ermutigende Erfolgsgeschichte

Wie erfolgreich eine Karriere verläuft, hängt nur bedingt von den Startchancen der Herkunft ab. Noch viel weniger von den berühmten Zufällen oder dem Glück, das uns vielleicht mal küsst. Unter dem Motto „Mach doch, was Du wirklich willst“ läuft es möglicherweise schon viel besser: Ein Blick auf die Motive, die uns antreiben, gibt die wesentlichen Hinweise auf die „richtigen“ Lebens- und Berufsentscheidungen!

Motive herausarbeiten und für die Karriereplanung nutzen

Dass die #Karriere von Stefan K. mal so erfolgreich verlaufen würde, war nach der mittleren Reife in der niedersächsischen Provinz mit der Berufsauswahl „zur Polizei auf Streife oder halt was Handwerkliches“ nicht absehbar. Vor allem am Fußballsport interessiert, wurde pragmatisch eben die Zahntechnik gewählt.

© unsplash

Erst die wiederkehrende Routine der Anforderungen sowie der Überdruss, für die auftraggebenden Zahnärzte der untergeordnete „Dienstleister“ zu sein, führte zur Idee was anders zu tun. Mit dem Wunsch nach beruflicher Veränderung machte sich Stefan zusammen mit einem Karriere-Coach daran, heraus zu finden was ihm wichtig ist!

Mit dem #LUXXprofile wurde schnell klar, dass die persönlichen „Antreiber“ und die Motive, die ihn leiten in der bisherigen beruflichen Situation noch nicht ausreichend berücksichtigt wurden. Es kam einem Aha-Erlebnis gleich, als klar wurde, dass Stefan K. ein rotes, also hohes EINFLUSS- und STATUS-Motiv hat. Daher der Unmut sich als angestellter Dienstleister zu verstehen! Auch weitere Handlungsschritte folgten als logische Folge der #Motivausprägungen: So war SICHERHEIT als Motiv eher im blauen, also niedrigen Bereich, so dass die Kündigung der Arbeitsstelle leichtfiel.

Motive leben und erfolgreich sein

Die Anmeldung für das erfolgreiche Abitur auf dem zweiten Bildungsweg (AUTONOMIE hoch, dazu hohe Ziel- und Zweckorientierung mit niedrigem PRINZIPIEN-Motiv), Studienplatz für Zahnmedizin in Skandinavien (SICHERHEIT blau, PRINZIPIEN blau) folgten! Die Promotion (STATUS hoch) mit epidemiologischen praktischen Untersuchungen (NEUGIER blau) der Bevölkerung auf einer Südseeinsel mit Abenteuerlust (SICHERHEIT) und Sportsgeist (Bewegung) gelangen spielend.

Dann erfolgreiche Eröffnung einer großen Praxis mit angestellten Zahnärzten in der alten Heimat (STATUS). Nach erfolgreichen, etablierten aber zunehmend auch routinierten Jahren, der Entschluss wieder ins Ausland zu gehen, sich neuen Aufgaben zu stellen (SICHERHEIT niedrig).

Eintauchen in das prosperierende Dubai vor der Finanzkrise, erfreulich hohe Kompatibilität mit den verschiedenen Nationalitäten (SOZIALE BEZIEHUNGEN rot, PRINZIPIEN blau) , der interessanten Kultur des Wüstenstaates (Prinzipien blau) und dem Wassersport am Persischen Golf (BEWEGUNG rot)! EINFLUSS-Motiv und AUTONOMIE-begehren führen nach gut 4 Jahren zu der Entscheidung sich aus dem Klinikverbund mit zig verschiedenen Ärzten und einem patriarchalischen Klinikleiter wieder zu lösen.

Aktuelle Etappe eine florierende Private Zahnarztpraxis mitten im populären Wintersportgebiet der österreichischen Alpen (STATUS, BEWEGUNG, SICHERHEIT).

Wenn es also ein gutes Beispiel gibt, wie die #Motive gelebt werden können, dann das des Stefan K.!

Neugierig auf die eigenen Motivausprägungen geworden? Gerne erstellen wir vom #LUXXprofile Institut Ihr ganz persönliches Profil! Im norddeutschen Raum erwarten Sie meine Kollegin #Sabine Happe und mein Kollege #Norbert Hübner für die Mitte und den Süden sprechen Sie gerne mich an.

 

Tags  #karriere #karrierecoach #motive #sabinehappe #norbertHübner #luxxprofile #luxxprofileinstitut

Folgen Sie uns auf XING.